Zurück   freenet.de Forum > Nachrichten & Politik > Extremismus

    Hinweise

    Antwort
     
    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Alt 21.12.2017, 15:29   #281
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.940
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von schimpanse2 Beitrag anzeigen
    Willst du nicht oder kannst du nicht kapieren was @broo-klyn mit




    meinte?
    du kannst es mir ja gerne dezidiert auseinander nehmen, wenn du willst. wenn ich so blöd bin, wie du offensichtlich annimmst, dann solltest du mir dringend mal eine lehrstunde geben.
    ich bin jetzt ganz ohr.
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 21.12.2017, 16:39   #282
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.940
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von broo-klyn Beitrag anzeigen
    @woipe1
    eher mit den Herren A.Fleming, Haber, Koch, Semmelweis usw. Die 'Aufklärung' war wohl eher eine akademische Veranstaltung als medizinische Erkenntnisse und die industrielle Revolution hat wahrscheinlich ebenso viele Menschen 'gefressen', wie eine Seuche.
    natürlich hat die industrielle revolution die menschen auch verheizt.
    ich glaube, das stellt so schnell keiner ernsthaft in abrede.
    aber auch deine oben genannten wundermediziner sind wohl eher kinder der aufklärung. meines erachtens wäre ihre leistung ohne die aufklärung so nicht möglich gewesen...

    Zitat:
    dies ist unbestreitbar. Die Frage ist auch eher, ob man eine evolutionäre Anpassung (Vielgeburten vs. hohe Sterblichkeit) mit technischen (medizinischen) Mittel fortsetzen will.
    meine einschätzung: ich fürchte jeder möchte gerne länger leben und dabei auch gesund erhalten werden. realistisch wird wohl eher eine Fortsetzung der medizinischen Versorgung bleiben.

    Zitat:
    hier rennst du offene Türen ein. Aber zu dieser Beurteilung (eines Mohammed und seiner Zeit) benötigt es auch der Primärkenntnisse über 'die Zeiten'.
    wenn du unter primärkenntnissen das live-dabei-sein verstehst, dann viel spaß bei der umsetzung der visionen von h.g. wells... da ich einer baldigen umsetzung eher pessimistisch entgegensehe, werden wir uns vermutlich eher der quellenarbeit hingeben müssen... und die ist doch nicht so ganz einfach, wie ich andern orts schon mal angesprochen hatte...

    Zitat:
    Geschichte ist ja nicht ein Lehrbuch für heutiges Handeln, sondern die Erkenntnis, dass es eigentlich nichts Neues unter der Sonne gibt (von einigen technischen Spielereien mal abgesehen).
    dieses "nichts neues unter der sonne" ist nicht meine denkweise, wenngleich ich deinen argumentationsstrang schon auch verstehe. geschichte ist für mich schon ein lernen aus der vergangenheit. aber ja eine blaupause für heutiges handeln kann sie nicht sein. dennoch kann sie zusammenhänge aus ihrer zeit heraus erklären und entscheidungshilfen für die gegenwart und zukunft anbieten. es sind nur hilfen, die uns an die hand gegeben werden können. denken, abwägen, das einbeziehen (aber auch das ausschließen) unterschiedlicher fakten und auch ideen, das alles bleibt uns überlassen und in unserer verantwortlichkeit.

    Zitat:
    Auch heute sind z.B. Menschen, welche meinen es sich leisten zu müssen, in fernen Ländern unterwegs, um sich mit kleinen Mädchen zu verlustieren. Nichts Neues unter der Sonne...
    an sich spricht das schon für sich. aber einen seitenhieb an einen gewissen primaten muss ich schon noch loswerden: es sind ganz sicher nicht alle von den obengenannten genannten reisenden vertreter ein und der selben glaubensgemeinschaft.
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.12.2017, 16:35   #283
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.940
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von broo-klyn Beitrag anzeigen
    hi woipe1,
    (...)da unterscheiden sich unsere Ansichten.seltsam, macht die Menschheit doch noch immer die gleichen Fehler; so pädagogisch kann die Geschichtswissenschaft wohl nicht sein.

    sicherlich, dies sind Techniken um seinen Standpunkt zu verteidigen. "Schon Napoleon ist im Winter in Russland gescheitert, warum machte der Adolf solche Fehler...", wird ein heutiger General sagen, aber der gleiche General schickt auch seine Soldaten nach Afghanistan, obwohl er weiß, dass dort schon Briten und Russen scheiterten.
    Der Lerneffekt aus der Geschichte scheint mir auf ziemlich wackeligen Füssen zu stehen.(...)
    das mit den wackeligen füßen ist sehr gut, weil es wir menschen sind, die lernen müssen...
    geschichtswissenschaft ist keine "harte" wissenschaft.
    erkenntnisse sind letztlich immer im kontext ihrer zeit zu sehen.
    deswegen sprach ich auch davon, dass die geschichtswissenschaft keine blaupausen sondern nur hilfsmittel an die hand geben kann. wer die hilfsmittel nicht oder falsch nutzt neigt dazu, fehler der vergangenheit zu wiederholen.
    die fehlende bzw. falsche nutzung von hilfsmitteln ist aus dem menschlichen wesen heraus zu sehen. wenn sich menschen zum beispiel für überlegen oder für etwas besseres halten, beginnen sie einfach fehler zu machen...
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 24.12.2017, 16:48   #284
    woipe1
     
    Registriert seit: 19.03.2003
    Alter: 49
    Beiträge: 1.940
    Renommee-Modifikator: 18
    woipe1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Standard

    Zitat:
    Zitat von broo-klyn Beitrag anzeigen
    hi woipe1,
    (...)es war auch ein Chemiker dabei, welcher die Nahrungsversorgung revolutionierte (Luftstickstoff).

    Aber all diese Frauen und Männer der Wissenschaft, hatten nach meiner Ansicht wenig mit einer Aufklärung zu tun. Diese war wohl eher einem Descartes, Rousseau, Kant, Moliere usw. usw. geschuldet, als den Technikern und Medizinern.empfehle dir ausdrücklich noch einmal den Houellebecq: 'Die Möglichkeit einer Insel', da würdest du btw. eine neue Sicht erfahren können. (...)
    erst mal besten dank für den tip. ich werde mich mal schlau machen.

    darüber hinaus sollte ich präzisieren. wenn ich von kindern der aufklärung spreche, meine ich natürlich nicht die zeitgenossen der aufklärung, also nicht die menschen, die die aufklärung angeschoben und angestoßen haben. ich meine damit menschen, die von der aufklärung von klein auf schon profitieren konnten. die von dir genannten wissenschaftler/forscher konnten auf die neuerungen der aufklärung zurückgreifen. ich spreche von der methodik, der ethik, dem neuen wissen, das durch die aufklärung breit stand.
    __________________
    1. was lange gärt, wird endlich wut (woipe)
    2. krieg ist der terror der reichen und terror ist der krieg der armen (sinngemäß nach: sir peter ustinov)
    woipe1 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 09.01.2018, 14:01   #285
    schimpanse2
     
    Registriert seit: 21.09.2011
    Alter: 36
    Beiträge: 3.329
    Renommee-Modifikator: 15
    schimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Sind denn die Islamofaschisten und deren Anhänger ebenfalls Rechtsradikale, oder sind sie gar Rechtsextreme?
    schimpanse2 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 10.01.2018, 00:51   #286
    Meridian
     
    Registriert seit: 02.09.2002
    Geschlecht: männlich
    Alter: 43
    Beiträge: 6.789
    Renommee-Modifikator: 31
    Meridian sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMeridian sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMeridian sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Standard Weiße Scharia

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleto...-15365778.html

    Es handelt sich um Rechtsradikale und Rechtsextremisten, die wahrscheinlich am meisten gegen den Islam hetzen, jedoch ein Bild von der Rolle von Mann und Frau haben, die demjenigen in konservativ-islamischen oder islamistischen Kreisen am nächsten ist. Der Spruch "Was einen aufregt, steckt in einem selber" wird in diesem Artikel eindrucksvoll belegt.
    __________________
    Die äußere Welt ist der Spiegel deines Inneren.
    Meridian ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 10.01.2018, 00:51   #287
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 51
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.971
    Renommee-Modifikator: 12
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von schimpanse2 Beitrag anzeigen
    Sind denn die Islamofaschisten und deren Anhänger ebenfalls Rechtsradikale, oder sind sie gar Rechtsextreme?
    Gut erkannt, sie unterscheiden sich kaum von den Islamophobikern und anderen Dummschwätzern...
    __________________
    Da die Community hier schließt:

    Danke für die Zeit, die ich hier verbringen durfte und alles Gute an all diejenigen, die ehrenamtlich sich für die User engagierten.

    Wer weiter sachlich in freundlicher Atmosphäre diskutieren möchte, darf mich gerne auch unter:

    vexator1966@gmail.com

    kontaktieren.

    An alle Anderen: Nochmals eine gute Zeit und bei allen Kontroversen, wünsche ich Euch ebenfalls nochmalig hier all das, was Ihr mir auch wünscht.
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 10.01.2018, 12:45   #288
    schimpanse2
     
    Registriert seit: 21.09.2011
    Alter: 36
    Beiträge: 3.329
    Renommee-Modifikator: 15
    schimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Oh, das "Individuum" oben führt Selbstgespräche auf seinem persönlichen Niveau, oder?

    Andere Sache über einen problematischen Charakter (um es wohlwollend zu umschreiben), der hier für ein neues Forum User offen und über PNs zu werben versucht?


    http://www.genios.de/presse-archiv/a...NBETZDORF.html

    Geändert von schimpanse2 (10.01.2018 um 12:47 Uhr)
    schimpanse2 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 10.01.2018, 13:11   #289
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 51
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.971
    Renommee-Modifikator: 12
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von schimpanse2 Beitrag anzeigen
    Oh, das "Individuum" oben führt Selbstgespräche auf seinem persönlichen Niveau, oder?

    Andere Sache über einen problematischen Charakter (um es wohlwollend zu umschreiben), der hier für ein neues Forum User offen und über PNs zu werben versucht?


    http://www.genios.de/presse-archiv/a...NBETZDORF.html
    Wie "problematisch" ist wohl ein Charakter, der hier ständig versucht, aufgrund dessen seine niveau- und substanzlosen Beiträge permanent widerlegt und ad absurdum geführt wurden, selbst jetzt noch eine Diffamierungskampagne zu starten?

    Wie gesagt mein Angebot steht noch: Das ich meine Klardaten hier poste, wenn Du es auch machst, das würde sowohl Deinen Spekulationsversuchen die Nahrung entziehen, als auch mal wenigstens einen Teil Deiner eigenen Aussagen etwas Wahrheit verleihen. Das wäre aufrichtig und auch sicher mutiger, als aus einer auf angeblicher Anonymität beruhender "Sicherheit", hier permanent aus dem "Hinterhalt" zu schießen.

    Was das "Werben für ein neues Forum" betrifft, würde ich sehr gerne mit einigen Leuten die, auch wenn sie in vielen Fragen kontrovers zu meiner Ansicht sind, mit ihnen auch nach dem 31.01.18 weiter diskutieren. Was also ist daran falsch, vermessen oder unangebracht? Das ich Dich nicht unbedingt dazu zähle liegt im Übrigen nicht nur an Deinem, meiner Ansicht nach, miesen Stil, sondern auch daran, das Du jeglichen Strang mit Deinen xeno- und islamophobischen Äußerungen zu schreddern versuchst und aufgrund dieser von dir an den Tag gelegten Intoleranz und obige ersichtliche Hinterhältigkeit, bist Du mir auch als Person vollkommen schnuppe, würde Dich nur bitten, das in der verbleibenden Zeit solche Attacken unterbleiben, denn das unterstreicht ansonsten letztlich ja nur Deinen eigenen Charakter.
    __________________
    Da die Community hier schließt:

    Danke für die Zeit, die ich hier verbringen durfte und alles Gute an all diejenigen, die ehrenamtlich sich für die User engagierten.

    Wer weiter sachlich in freundlicher Atmosphäre diskutieren möchte, darf mich gerne auch unter:

    vexator1966@gmail.com

    kontaktieren.

    An alle Anderen: Nochmals eine gute Zeit und bei allen Kontroversen, wünsche ich Euch ebenfalls nochmalig hier all das, was Ihr mir auch wünscht.
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.01.2018, 21:19   #290
    schimpanse2
     
    Registriert seit: 21.09.2011
    Alter: 36
    Beiträge: 3.329
    Renommee-Modifikator: 15
    schimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Islamofaschisten sind vermutlich die in D größte Gruppe Rechtsradikale.

    Aber auch unter den nicht faschistischen Muslimen ist die Anzahl der Judenhasser die Mehrheit.
    schimpanse2 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.01.2018, 22:41   #291
    red-pike
     
    Registriert seit: 12.12.2002
    Alter: 77
    Beiträge: 7.762
    Renommee-Modifikator: 32
    red-pike wird schon bald berühmt werdenred-pike wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von schimpanse2 Beitrag anzeigen
    Islamofaschisten sind vermutlich die in D größte Gruppe Rechtsradikale.

    Aber auch unter den nicht faschistischen Muslimen ist die Anzahl der Judenhasser die Mehrheit.
    Dafür hast du belastbare Zahlen?
    red-pike
    red-pike ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 15.01.2018, 23:18   #292
    schimpanse2
     
    Registriert seit: 21.09.2011
    Alter: 36
    Beiträge: 3.329
    Renommee-Modifikator: 15
    schimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    Zitat:
    Zitat von red-pike Beitrag anzeigen
    Dafür hast du belastbare Zahlen?
    red-pike

    In welcher Welt lebst du, du kennst das verbreitete Problem mit den muslimischen Judenhassern angeblich nicht? Soll das ein schlechter Witz sein?

    Dann lies:



    https://www.welt.de/debatte/kommenta...es-reicht.html


    https://www.focus.de/politik/deutsch...d_4017490.html


    http://www.bild.de/politik/inland/an...4988.bild.html


    https://www.cicero.de/kultur/antisem...smus-judenhass


    http://www.huffingtonpost.de/entry/m...b01bdd7658681b
    schimpanse2 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.01.2018, 01:05   #293
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 51
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.971
    Renommee-Modifikator: 12
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von schimpanse2 Beitrag anzeigen
    Außer ein paar willkürlich gezogene journalistische Kommentare nix?
    Wo sind denn die "belastbaren Zahlen", nach denen @red-pike fragte?

    Im Übrigen ist diese Aussage genauso Blödsinn:

    Zitat:
    Islamofaschisten sind vermutlich die in D größte Gruppe Rechtsradikale
    denn die größte Gruppe Rechtsradikaler sind die Rechtsradikalen...
    __________________
    Da die Community hier schließt:

    Danke für die Zeit, die ich hier verbringen durfte und alles Gute an all diejenigen, die ehrenamtlich sich für die User engagierten.

    Wer weiter sachlich in freundlicher Atmosphäre diskutieren möchte, darf mich gerne auch unter:

    vexator1966@gmail.com

    kontaktieren.

    An alle Anderen: Nochmals eine gute Zeit und bei allen Kontroversen, wünsche ich Euch ebenfalls nochmalig hier all das, was Ihr mir auch wünscht.
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.01.2018, 18:22   #294
    schimpanse2
     
    Registriert seit: 21.09.2011
    Alter: 36
    Beiträge: 3.329
    Renommee-Modifikator: 15
    schimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Menschschimpanse2 ist ein sehr geschätzter Mensch
    Standard

    https://www.welt.de/debatte/kommenta...es-reicht.html



    Die größte Gruppe der Rechtsradikalen und der Rechtsextremisten, vor allem in Bezug auf die Judenhasser, dürften weite Teile der in der EU lebenden Islamofaschisten sein. Einige positive Ausnahmen gibt es mit Sicherheit.
    schimpanse2 ist offline   Mit Zitat antworten
    Alt 17.01.2018, 22:24   #295
    abrakadabra
     
    Benutzerbild von abrakadabra
     
    Registriert seit: 06.01.2016
    Wohnort: Am Arsch der Welt
    Geschlecht: männlich
    Alter: 51
    Beruf: Sozialer Dienstleister
    Beiträge: 4.971
    Renommee-Modifikator: 12
    abrakadabra wird schon bald berühmt werden
    Standard

    Zitat:
    Zitat von schimpanse2 Beitrag anzeigen
    Die größte Gruppe der Rechtsradikalen und der Rechtsextremisten, vor allem in Bezug auf die Judenhasser, dürften weite Teile der in der EU lebenden Islamofaschisten sein. Einige positive Ausnahmen gibt es mit Sicherheit.
    Nö, es sind wohl eher die Islamophoben und Xenophoben, die immer ihre Sündenböcke benötigen, also diejenigen die sich im Prinzip so klein und bedeutungslos empfinden, das sie dieses Vehikel benötigen um sich selbst zu erhöhen und "elitär" darzustellen. Jämmerliche Figuren also, die meistens in sogenannten "sozialen Netzwerken" solch einen Rotz loswerden, den sie zu wiederholen im RL zu feige und jämmerlich sind.
    Dahingehend fand ich die Initiative von Claudia Roth toll, die solche Witzfiguren Zuhause besuchte und mit Haßmails gegen ihre Person konfrontierte.

    Um es mit Oliver Kahn zu sagen: Die Frau hat "Eier"
    __________________
    Da die Community hier schließt:

    Danke für die Zeit, die ich hier verbringen durfte und alles Gute an all diejenigen, die ehrenamtlich sich für die User engagierten.

    Wer weiter sachlich in freundlicher Atmosphäre diskutieren möchte, darf mich gerne auch unter:

    vexator1966@gmail.com

    kontaktieren.

    An alle Anderen: Nochmals eine gute Zeit und bei allen Kontroversen, wünsche ich Euch ebenfalls nochmalig hier all das, was Ihr mir auch wünscht.
    abrakadabra ist offline   Mit Zitat antworten
    Antwort

    Themen-Optionen Thema durchsuchen
    Thema durchsuchen:

    Erweiterte Suche

    Forumregeln
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
    Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

    BB-Code ist an.
    Smileys sind an.
    [IMG] Code ist an.
    HTML-Code ist aus.


    Ähnliche Themen
    Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
    Gefährliche Prosa Redaktion Aktuelle Nachrichten 0 28.07.2015 17:30
    gefährliche e-Mails micpartner Computer, Betriebssysteme, Internet, Programmieren 6 13.02.2012 20:50


    Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.


    Powered by vBulletin® (Deutsch)
    Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.